Trimburgstraße 2, 81249 München
+49 89 38 16 90 07-0
+49 89 38 16 90 07-9

Kompetenzen

Ihre Ziele, unsere Aufgabe!

Hoch qualifiziert und motiviert unterstützen wir Sie mit maßgeschneiderten Lösungen bei der Erreichung Ihrer Ziele.
Für unsere Klienten aus der Immobilienwirtschaft, Finanzdienstleistung, Industrie, etc. bieten wir effiziente Leistungen zur Umsetzung  erfolgreicher Projekte.

Übersicht der Kompetenzen

Grundlage für die Zukunft der Immobilie ist ein erfolgreiches Projektmanagement. Als Projektsteuerer stellen wir dabei an der Seite des Bauherrn die Einhaltung von Termin-, Kosten- und Qualitätsvorgaben sicher.
Proaktiv und eigenverantwortlich werden alle hierfür notwendigen Maßnahmen eingeleitet und deren erfolgreiche Umsetzung überwacht. Als Bauherrenvertreter entlastet REVACON darüber hinaus den Investor bzw. Eigentümer beispielsweise bei erforderlichen Abstimmungen und Verhandlungen mit Behörden, Mietern, etc.
Auch bei gestörten Projektabläufen gewährleisten wir ergebnisorientiert und geprägt durch partnerschaftliche Handlungsweise den Return zu einer erfolgreichen Projektumsetzung. Eine ganzheitliche Sichtweise auch über die Projektgrenzen hinaus schafft zusätzlichen
Mehrwert.

Maßgeblich für den wirtschaftlichen Gesamterfolg einer Immobilie ist die Konzentration des Investors auf die strategischen Kernaufgaben. REVACON entlastet hier den Eigentümer in der Haltephase, indem wir übergeordnet die laufende technische und bauliche Betreuung der Immobilie koordinieren.
Als Schnittstelle zu Planern, Baufirmen und Dienstleistern kalkulieren wir dabei aus der Sichtweise des Eigentümers Budgets, identifizieren Risiken und stellen die Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von notwendigen Maßnahmen sicher. Zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit der Liegenschaft steht auch die Steuerung der laufenden Instandhaltung im Fokus unseres Handelns.
Im Ergebnis werden die Kosten optimiert, die Qualität gesteigert und die Liegenschaft nachhaltig bewirtschaftet.

Erfolgreiche Immobilien-Transaktionen setzen die zuverlässige Abarbeitung der bei Transaktionen auftretenden Handlungsbedarfe voraus. Im Rahmen unserer Unterstützung klären wir hierbei unter Berücksichtigung sensibler Verkaufsprozesse die auftretenden individuellen baulichen, technischen und baurechtlichen Fragestellungen. Bei Bedarf sorgen wir pragmatisch für die Prüfung, Konzeption und kurzfristige Umsetzung diverser transaktionsfördernder Maßnahmen.
Darüber hinaus unterstützen wir mit unserem breiten Wissen rund um technische, bauliche und baurechtliche Belange beispielsweise bei der Plausibilisierung von Technischen Due Diligences, verifizieren/vervollständigen Datenräume und sind am Q&A-Prozess beteiligt.

Bauvorhaben zur Optimierung der wirtschaftlichen Performance von Immobilien aber auch der Abarbeitung komplexer baulicher/technischer Defizite (bspw. Brandschutz) bedürfen im Vorfeld einer gründlichen Konzeption.
Wir unterstützen dabei den Auftraggeber zum Beispiel bei Refurbishments – etwa bei der Durchführung von Architektenwettbewerben, der Identifikation sinnvoller baulicher Maßnahmen, der Prüfung von Nutzungsänderungen, der Optimierung der Flächenkonzepte und vieles mehr. Im Rahmen von Brandschutzsanierungen prüfen und optimieren wir in Zusammenarbeit mit den Beteiligten und auch den Behörden die notwendigen baulichen und technischen Maßnahmen.
Bei Bedarf steht uns unterstützend ein dichtes Netz an erfahrenen Architekten, Fachplanern, Gutachtern und kompetenten ausführenden Firmen zur Verfügung.

Die Betreuung der Immobilie durch Dienstleister vor Ort ist wesentlicher Bestandteil der Nebenkosten und hat maßgeblich Einfluss auf die Zufriedenheit der Nutzer.
Vertragsanpassungen und Neuausschreibungen zur Verbesserung von Qualität und Wirtschaftlichkeit von Facility Management-Leistungen gehören hier zu unseren Kompetenzen.
Weiterhin erkennt und hebt REVACON Potentiale im Hinblick auf eine nachhaltige und kostenoptimierte Bewirtschaftung der Immobilie sowie bezüglich der Einhaltung der Betreiberverantwortung. Hierbei betrachten wir die Prozesskette vom Eigentümer über das Property Management bis hin zum FM-Dienstleister.

Die Auditierung von Dienst- und Werkleistung der Immobilienbewirtschaftung und – instandhaltung ist wichtiges Instrument zur Optimierung der Wirtschaftlichkeit, der Steigerung der Qualität und der Reduzierung von Risiken.
Im Rahmen der strukturierten und systematischen Prüfung der Vertragskonformität bspw. von Facility Management-Leistungen, der Bauwerkserhaltung oder auch des Property Managements haben wir dabei auch den rechtssicheren Betrieb der Liegenschaften im Blick.
Sicht- und Plausibilitätsprüfen vor Ort runden dabei unsere Leistung ab.
Bei Abweichungen definieren wir Maßnahmen zur Wiederherstellung des Sollzustandes und überwachen deren erfolgreiche Umsetzung bspw. auch durch Service-Level-Agreements.
Dabei betrachten wir praxisorientiert auch die beauftragten Leistungen selbst und zeigen bei Bedarf Optimierungspotentiale auf (bspw. Bedarfsorientierung, Angemessenheit der Anforderungen).

Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie uns!